Seelzer tun Gutes für Seelze 

Das Meer Radio ist so begeistert über die Müllsack-Aktion der Bürgerstiftung Seelze, dass am 29. Dezember 2021 darüber berichtet wurde.

Hören Sie rein.

P1003005a

Müllsack – Aktion 2021 ist noch nicht zu Ende!

Noch bis in die zweite Woche des Januar 2022 hinein können die Müllsäcke 2021 verwendet werden. Und bei Rilling & Partner gibt es noch Müllsäcke!

Rolf Zikowsky von Rilling und Partner hat die Aktion auch in diesem Jahr wieder im November für die Bürgerstiftung Seelze gestartet. Und er sagt: „Es ist wie jedes Jahr. Erst gibt eine zu große Nachfrage, dann ein großes Angebot. Und manchem fällt gerade noch einen Tag vor Silvester ein, dass der letzte Müllsack verbraucht wurde, aber noch Müll da ist. Wir können da noch helfen, denn erst nach zwei Wochen im Januar endet die Abholung der Müllsäcke 2021.“ Und ganz stolz hält er 605.50€ Es ist nicht ganz so viel, wie im letzten Winter – aber noch ist das Rennen nicht gelaufen. Noch werden sicher Müllsäcke nachgefragt und so kommen sicher auch noch Spenden für die Bürgerstiftung Seelze. Diese investiert Spenden in die Bildung junger Seelzer:innen.  „Aber irgendwie möchte ich schon die Summe aus dem letzten Jahr erreichen“, sagt Rolf Zikowsky beim Blick auf die restlichen Müllsackrollen.

Und die Bürgerstiftung Seelze bedankt sich schon jetzt für den Einsatz von Rolf Zikowsky und seinen Leuten für die gute Sache und natürlich auch bei den Spender:innen.

Nach langen Überlegungen und Abwägungen haben wir uns entschlossen, auch dieses Jahr auf das Weihnachtsessen zu verzichten.

Es ist einfach nicht möglich, es unter Corona-Bedingungen in der gewohnten, fröhlichen Weise durchzuführen. Die Risken sind zu groß.

Wir geben aber den Glauben an diese Veranstaltung nicht auf und hoffen nun auf das Jahr 2022.

In Abstimmung mit allen Beteiligten – insbesondere der Lebenshilfe Seelze – haben wir auch schon einen Termin für das nächste Jahr festgelegt: Es wird der 05. Dezember 2022.

Aber wir möchten natürlich die Festtage dieses Jahres nicht einfach so vorbeiziehen lassen.

Daher starten wir eine Aktion – eine Mitmachaktion. An ihrem Ende winken den Gewinner:innen Gutscheine und die Freude auf einem neu entwickelten Adventskalender Seelze 2022 ihr „Werk“ wieder zu finden. Weitere Informationen zu dieser Aktion, bei der uns der Brotkorb Seelze bei der Durchführung behilflich ist, finden Sie auf dem Flyer zum Thema.2021 Flyer

IMG 9761Wir danken allen, die an der Weihnachtsaktion teilgenommen haben.

Leider konnten wir nicht alle Bilder in die Wertung nehmen. Nur die eingereichten Werke, die auch das Advents-/Weihnachtsthema zum Inhalt hatten, wurden bewertet. Wir hatten uns entschlossen, eine Übergabe der Preise nicht öffentlich durchzuführen. Die Corona-Bedingungen machten dieses leider nicht möglich. Daher haben wir unseren Dank schriftlich ausgesprochen und den Sieger:innen die Preise per Post geschickt. Alle können so gespannt sein, welche Bilder nun auf dem Adventskalender 2022 zu sehen sein werden.

„Ganz geräuschlos ist es einfach losgegangen. Die ersten Seelzer haben ihre überschüssigen Müllsäcke abgegeben. Und die ersten „Verkäufe“ haben schon stattgefunden“. Sagt Rolf Zikowsky von Rilling & Partner. „Aber wir müssen den Menschen unbedingt sagen, dass die Spende in das rosa Sparschweinchen nicht für mich sondern für einen guten Zweck – für die Bürgerstiftung Seelze – ist. Dann klappert es vielleicht nicht so sehr und die Spenden werden geräuschloser.“ Rolf Zikowsky hat natürlich den Ehrgeiz, den Spendenerlösung aus dem vergangenen Jahr zu überbieten. Dafür spricht einfach sein gutes Herz in der Sache.

test